Über uns

Der Kinderzeitungsverlag wurde 2007 in Aichtal gegründet. Inzwischen ist schon die 520. Ausgabe unserer Kinderzeitung erschienen. 

Unser Ziel ist es, bei Leseanfängern die Lesefreude zu wecken und Spaß am regelmäßigen Lesen zu vermitteln. Der aktuelle Bezug weckt das Interesse der Kinder und bietet eine unerschöpfliche Vielfalt an Themen. Durch die große Schrift, die kurzen Sätze und die überschaubare Textmenge haben die Kinder schnell ein Erfolgserlebnis.

Da der kleine blaue Affe Kubi und der Wetterfrosch bei unseren kleinen Lesern sehr beliebt sind, haben wir auf vielfachen Wunsch unser Angebot ausgeweitet. In unserem Shop finden Sie viele kleine Dinge, die ganz nebenbei das Lesen und Schreiben fördern: Karten, Briefpapier, Rätselhefte und natürlich die Ausgaben Kubi erklärt dir die Welt. In unserm Kinderzeitungs-Archiv können Sie ältere Ausgaben der Kinderzeitung nachbestellen.

Für alle Anregungen und Ideen zu Inhalten, Themen oder Rätseln sind wir immer offen. Auch Kritik ist jederzeit willkommen, denn auch wir möchten dazulernen und uns weiter verbessern...

Jutta Arlitt 
Herausgeberin und verantwortliche Redakteurin


Unser Team
 


 

Jutta Arlitt hatte die Idee der Kinderzeitung. Nach einem sprachwissenschaftlichen Studium und mehreren Jahren Projektarbeit in einem Verlag war es ihr sehr wichtig, die Zeit mit ihren beiden Kindern intensiv zu erleben. In der Elternzeit arbeitete sie als freiberufliche Autorin an verschiedenen Lernhilfen mit. Seit Januar 2008 gibt sie mit Begeisterung und viel Spaß Die kunterbunte Kinderzeitung heraus.


 


 

Tommi Süssmilch ist von Anfang an mit dabei und hat den kleinen Affen Kubi und den Wetterfrosch zum Leben erweckt. Er hat selbst ein Kind und arbeitet als Illustrator und Grafiker in verschiedenen Bereichen. Immer wieder zeichnet er neue Figuren, die Die kunterbunte Kinderzeitung noch bunter und lebendiger machen.






 

 

Margarete Geiger ist mit jahrelanger Erfahrung als Grundschullehrerin eine wichtige Verbindung zur Schule. Sie entscheidet mit über die Themen, schreibt Artikel, erklärt schwierige Wörter und korrigiert die Texte, bis jedes Wort am rechten Platz sitzt. Sie liebt Ihren Garten, liest gerne und freut sich auf jede neue Ausgabe der Kinderzeitung.



 



 

Unsere Partner
 



 

Lesen als die Fähigkeit, Texte und Bilder erlesen zu können und zu verstehen, ist die Grundlage allen Lernens. Es öffnet Kindern und Jugendlichen das Tor zur Welt. Wer lesen kann und die Bedeutung von Texten erfasst, kann einen Schulabschluss machen, sich eine eigene Meinung bilden und sein Leben selbst in die Hand nehmen. Das motiviert unter dem Dach des Bundesverbandes mehr als 13.000 ehrenamtliche Lesementoren, in Schulen zu gehen und insgesamt 16.600 Schüler zu fördern. 

www.mentor-bundesverband.de

 








 

Der Bundesverband für Leseförderung dient dem Meinungs- und Erfahrungsaustausch aller, die sich im Bereich der Leseförderung engagieren. Lese- und Literaturpädagogen arbeiten in Kindergärten, Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Verlagen, Bildungseinrichtungen und Vereinen und an anderen Orten, die Kinder und Jugendliche zum Lesen und Schreiben motivieren. Ihre Arbeit wurzelt in fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen aus Pädagogik, Soziologie, Kunst, Kultur und besonders Literatur.

www.bundesverband-lesefoerderung.de

 






 
Der LUFTBALLON ist die Elternzeitung der Region Stuttgart mit Veranstaltungstipps für Familien in und um Stuttgart. Mit einer Auflage von 55.000 Exemplaren wird der LUFTBALLON an über 2.300 Auslegestellen verteilt. Seit über 10 Jahren gestalten wir jeden Monat die Kinderseiten mit spannenden Texten, Basteltipps und kniffligen Rätseln.

www.elternzeitung-luftballon.de